Schallplatten Schneid Technik GmbH, Frankfurt am Main

Was können wir für Sie tun?

Wir bieten professionelle Überspielungen von Tondokumenten aller gebräuchlichen Formate auf Folien (Lacquers) für die industrielle Schallplattenproduktion, oder auf Abhörfolien (Dubplates) für den direkten Gebrauch als Schallplatte an.
 
Beim Folienschnitt können die Durchmesser 17cm/7“, 25cm/10“, 30cm/12“ sowie Sondermaße zur Weiterverarbeitung im Presswerk vorbereitet werden. Abhörfolien schneiden wir in den Durchmessern 25cm/10“ oder 30cm/12“. Für jedes Format stehen die Drehzahlen 16⅔, 22½, 33⅓, 45 und 78 UpM zur Verfügung, allerdings sind - je nach Spielzeit oder Eigenschaften des Tonmaterials - nicht alle Durchmesser/Drehzahl-Kombinationen sinnvoll.

Gut aufgelegt: Plattenteller der Schneidanlage Neumann VMS80

Besondere Schnitte in unserem Angebot stellen die Endlosrille (Loop, Locked Groove) und der Rückwärtsschnitt (Inside-out cut) dar. Oberstes Ziel unserer Arbeit ist die originalgetreue Übertragung der uns anvertrauten Audio - Produktionen auf die Schallplatte. Um dieses zu ermöglichen, finden nur höchsten Ansprüchen genügende Anlagen, Geräte und Hilfsmittel in unseren zwei Schneidstudios Anwendung. Wir halten einen rundfunküblichen Messgerätepark zur Instandhaltung und regelmäßigen Wartung der Studioeinrichtung bereit und können so die Einhaltung der betreffenden DIN-IEC und NAB Normen gewährleisten. 

Obwohl das Nachbearbeiten ("Mastering") von Audiomaterial nicht zu unserem Hauptangebot gehört, können wir - immer in Absprache mit dem Kunden - maßvolle Veränderungen in Klang und Dynamik vornehmen. Gerne können Sie unsere Empfehlung einholen, wenn Sie sich über die Eignung einer Audio - Produktion für die Schallplatte nicht sicher sind. Die Anwesenheit des Kunden beim Bearbeitungs- und Schnittvorgang ist nach Vereinbarung möglich.