Schallplatten Schneid Technik GmbH, Frankfurt am Main

Dinge in Schränken und auf Tischen

Ausstattung

Wir betreiben zwei vollständig ausgestattete Schneidestudios, sie befinden sich in akustisch ausgebauten Räumen mit neutralen Abhöreinrichtungen. Mittelpunkt bilden die Neumann Schneidanlagen VMS80 mit allen Optionen, jeweils ergänzt durch das Verstärkergestell SAL74B und das Steuerpult SP79.

Zwei Wiedergabeköpfe: Der erste steuert den Rillenabstand, der zweite liefert das zu schneidende Signal.

Als Zuspieler stehen in beiden Studios zur Verfügung:
Telefunken M15(A) ¼“ Tonbandmaschine in Schneidestudio-Ausführung,
professionelle Audio-CD Spieler von Studer und Tascam,
professionelle DAT-Recorder von Sony, Panasonic und Tascam,
Sony U-Matic mit Audio-Processor 1630,
Sony Minidisc-Recorder, sowie
PC-gestützte Wiedergabe aller gängigen Audiodatei-Formate mit bis zu 192kHz Abtastrate und 24Bit / 32Bit floatingpoint Auflösung. Die Rechner sind mit Plextor CD- und DVD-Laufwerken und mit RME-Soundkarten ausgerüstet.
Alle digitalen Formate werden extern mit dem Benchmark DAC1 in Analogsignale gewandelt. Tonsignale von Tonband oder solche von PC-verarbeiteten Audiodateien müssen bei uns nicht wie sonst üblich nochmals ein digitales Verzögerungsgerät durchlaufen: Das vom Zuspieler/Wandler gewonnene Tonsignal wird also rein analog weiterverarbeitet, bis es zur Schneidvorrichtung gelangt.

Ein Schneidstichel bei der Arbeit. Es entsteht ein durchgehender Span, der direkt vor dem Stichel abgesaugt wird (Schnittrichtung von links nach rechts).

Es können leichte Veränderungen z.B. in Klang oder Dynamik vorgenommen werden, um die Eignung des Masters für die Schallplatte zu verbessern – natürlich nur in Absprache mit dem Kunden. Hierzu stehen einige Geräte zur Verfügung:
Entzerrer: Neumann W495STB, OE Duo, HT75, Klein+Hummel UE1000, UREI 527A, Elliptische Entzerrer Neumann EE77D und VAB84;
Kompressoren/Begrenzer: Neumann U437SP, Jünger d02;
sowie eine Vielzahl von Plugins für den Einsatz in Magix Samplitude.
Zur ausführlichen Analyse und ständigen Überwachung des Tonsignals steht neben diversen analogen Anzeigeinstrumenten das Sichtgerät MSD600M von DK-Audio in beiden Studios zur Verfügung.
Unsere Abhörmonitore sind Manger MSMc1 in Studio 1 und Klein&Hummel/Neumann O300 in Studio 2.

Hören und sehen: Eine intensive Beurteilung Ihrer Produktion ist Voraussetzung für einen guten Schnitt.

Wir halten einen rundfunküblichen Messgerätepark zur Instandhaltung und regelmäßigen Wartung der Studioeinrichtung bereit und können so die Einhaltung der betreffenden DIN-IEC und NAB Normen gewährleisten.
Bei Bedarf kommt zur genauen optischen Untersuchung und Dokumentation des Schnitt- und Pressergebnisses die digitale Mikroskopkamera Zeiss AxioCam MRc zum Einsatz. Es steht ein professionelles Schallplatten-Reinigungsgerät zur Verfügung. Gelegentlich eines Überspiel-Termins sind Sie herzlich eingeladen, Ihre Lieblingsplatte mitzubringen und diese einer gründlichen Reinigung unterziehen zu lassen. 

CLEARAUDIO 'Double Matrix' Schallplatten-Reinigungsgerät